Weitere News


09.05.2010

Infoveranstaltung und Wanderung zur WINGAS-Baustelle

Am 28., bzw. am 29. Mai lädt die Bürgerinitiative Baruth-OPAL.de zu einer Informationsveranstaltung und zu einer Wanderung von "Jung und Alt" zur WINGAS-Baustelle. Sie haben die Möglichkeit, selbst zu erkennen, welche extremen Belastungen auf ihren unmittelbaren Lebensraum zukommen. mehr...

Einladung


10.03.2010

Planfeststellungsbeschluss zugestellt

Gestern wurde unserer Bürgerinitiative der Planfeststellungsbeschluss (191 Seiten) zugestellt. Nach erstem Durchsehen finden unsere Einwände darin keine Berücksichtigung. Wingas hat somit die Baugenehmigung für Trasse und Verdichterstation. Innerhalb von 4 Wochen kann nun gegen den Beschluss Klage eingereicht werden.
Planfeststellungsbeschluss

PDF Download (1,22 MB)
 


26.02.2010

Wingas lässt Wald roden

Nur 10 Tage nach Beschlussfassung im LBGR und vor Zustellung des Planfeststellungsbeschlusses, rodet Wingas auf der gesamten Fläche der geplanten Verdichterstation voreilig den Wald. Unser Recht des Einspruchs beginnt jedoch erst mit der Zustellung des Beschlusses.
Waldrodung
Siehe Bildergalerie


25.02.2010

500-Kilogramm-Sprengbombe entschärft

Die Ende letzter Woche - entgegen allen Erwartungen - auf dem Gelände des geplanten Verdichterstandorts gefundene Bombe ist eine 500 kg Sprengbombe russischer Bauart. Sie wurde gestern entschärft.

Siehe MAZ-Artikel 1
Siehe MAZ-Artikel 2  


25.02.2010

Beiträge in den Medien

100223_Rohre
Diese Woche erschienen in Radio und Fernsehen Beiträge, die von der Gefahr und der Umweltzerstörung, die von Gasleitung und Verdichterstation ausgehen, berichten. Sehen und hören Sie diese Beiträge in den "Pressemeldungen"

Siehe Pressemeldungen 08/2010


20.02.2010

Bombe auf Gelände des geplanten Verdichterstandorts bei Radeland gefunden

Wie zum Beweis für die hohe Dichte an gefährlichen Kampfmitteln aus dem 2. Weltkrieg, wurde heute auf dem Gelände der geplanten Gasverdichterstation eine wahrscheinlich große Bombe gefunden. Die Warnungen unserer Bürgerinitiative bestätigen sich: Das Gebiet und die Umgebung, auf dem die Gasverdichterstation entstehen soll, ist hochgradig Kampfmittelbelastet.

Siehe MAZ-Artikel     


18.02.2010

OPAL in Brandenburg-Süd genehmigt

Das zuständige Bergbauamt in Cottbus hat den letzten, 126 Kilometer langen Teilabschnitt der OPAL in Brandenburg-Süd in den Kreisen Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming, Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz genehmigt. Dazu gehört auch die Verdichterstation in Baruth.
Weitere Informationen zu dieser Entscheidung finden Sie demnächst hier.

Siehe Meldung des LBGR
Siehe Pressemeldungen Woche 07/2010 


17.02.2010

B90/DIE GRÜNEN kritisieren Energieverschwendung in geplanter Verdichterstation

Der umweltpolitische Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag, Michael Jungclaus kritisiert die Erteilung der letzten Genehmigung für die OPAL in Süd-Brandenburg scharf: Der geplante Bau einer Verdichterstation mit vier Gasturbinen in der Region Baruth/Radeland ist "aufgrund ihrer zum Einsatz kommenden Technik umweltschädigend und veraltet. ..."
mehr ... 


25.01.2010

Akteneinsicht beim Landesbergamt

Mitglieder unserer BI waren vor Ort beim LBGR in Cottbus, um sich über den aktuellen Stand des Verfahrens zu informieren und um Stellung zu den uns bisher vorliegenden Gutachten abzugeben. Außerdem forderten wir weitere Unterlagen an.
Der Landesamtspräsident versprach, im weiteren Verfahren vorurteilslos vorzugehen.
100125_Landesbergamt 
Siehe auch MAZ-Interview


04.01.2010

OPAL in Brandenburg-Nord genehmigt

Das zuständige Landesamt hat das 148 km lange Teilstück in Brandenburg-Nord genehmigt. Damit ist unser Abschnitt Brandenburg-Süd das letzte, noch nicht genehmigte Teilstück der insgesamt 470 km langen Trasse. Ebenso steht die Genehmigung für die Gasverdichterstation aus. Sie muß separat, also unabhängig von der Genehmigung des Trassenabschnitts erfolgen.

Siehe Pressemeldungen Woche 01/2010  


23.12.2009

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2010!

wünschen wir allen Mitstreitern, Interessenten und Verantwortlichen. Ein Dank an alle, friedliche Weihnachten, Optimismus und weiterhin Schaffenskraft für unsere Ziele.
Adventskranz


09.10.2009

Dokumentarfilmabend der BI Baruth-OPAL.de

über Erde - Umwelt - Urstromtal und uns.
Am Sonnabend, 17. Oktober 2009, um 18:30 Uhr in der Ev. Kirche Baruth/Mark
Eintritt frei!
Dokumentarfilmabend 
mehr...


07.10.2009

Erörterungstermin von Bürgern wahrgenommen

Etwa 50 Bürger aus Baruth und seinen Ortsteilen nahmen gestern an der zweiten Erörterungsrunde zur geplanten Ferngasleitung und Verdichterstation teil und brachten ihre Einwendungen unter großem öffentlichen Interesse vor. Die örtliche Presse, der RBB und das ZDF berichteten. mehr...
eroerterung
MAZ-Artikel 1
MAZ-Artikel 2


12.09.2009

Erörterungstermin festgelegt

Das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg (LBGR) hat mit Schreiben vom 10.09.2009 den Termin für die Anhörung der von Gasverdichterstation und OPAL betroffenen Bürger bekanntgegeben. Betroffene Bürger haben die Möglichkeit, sich am 6. Oktober 2009 ab 9.30 Uhr im "Spreewald Parkhotel Van der Valk" in 15910 Berstenland OT Niewitz einzufinden.
mehr...


03.09.2009

Waldbrand in Radeland

Waldbrand an der JAGAL-Erdgastrasse am 01.09.09, zwischen geplantem Verdichterstandort und Kreisstraße Radeland/Baruth. Etwa 1000 m2 Hochwald betroffen, die Feuerwehr löschte.
Bild1 Bild2


10.07.2009

Geocaching in Baruth

Das Spiel mit dem Ziel mittels GPS-Koordinaten einen bestimmten Standort zu finden, wird nun auch in Baruth gespielt. Dabei ist das Gelände der geplanten Verdichterstation ein neuer zu findender Standort. Die Mitspieler schildern hier ihre Eindrücke:
"Opale in Baruth"     


01.07.2009

Übergabe von 457 Einwendungen in Cottbus

Heute wurden im Landesamt Cottbus die persönlichen Einwendungen der Bürgerinnen und Bürger übergeben.
Abgabe_Einwendungen
mehr...
MAZ-Artikel


30.06.2009

Viele Tote nach Tankwaggon-Explosion in Toskana

Der Bürgermeister spricht von "apokalyptischen Szenen": Die Explosion eines mit Flüssiggas gefüllten Tankwaggons hat mindestens 13 Menschen in der Stadt Viareggio das Leben gekostet, Dutzende wurden verletzt.
Links: Artikel1 Artikel2 
Fotostrecke Video1 Video2


27.06.2009

Letzte Möglichkeit für Abgabe von Einwendungen

durch Direkteinsendung an das Bergamt Cottbus bis Donnerstag, 02.07.2009 (Eingang) per Brief oder Fax. Weitere Informationen und das Einwendungsformular finden Sie auf der Startseite


09.06.2009

Plakat in Baruth

Seit gestern befindet sich im Baruther Kreisverkehr ein 3m x 1,5m großes Plakat, das durch unsere Bürgerinitiative angebracht wurde.
plakat_2  


03.06.2009

Pfingstkonzert erfolgreich

Das gemeinsam mit der Ev. Kirche Baruth am 30.05.09 veranstaltete Pfingstkonzert mit dem Liedermacher K-H. Bomberg traf auf Anklang bei seinen Besuchern. Die Kirche Baruth bezieht damit klar Stellung gegen das Projekt von WINGAS. Die örtliche Presse berichtete. Vielen Dank den Besuchern für ihre Unterstützung!
k-h_bomberg
MAZ-Artikel
MAZ-Kommentar


23.05.2009

Informationsstände der BI Baruth-OPAL.de

Sonnabend, 23.05.:
REWE in Baruth
Sonntag, 24.05., 10 - 14 Uhr:
Wildpark Johannismühle (Haupteingang)
Infostand_0509 


23.05.2009

Pfingstkonzert mit K-H. Bomberg

Am 30.05.2009, um 19:30 Uhr findet in der Kirche Baruth das Konzert "Hoffnung" - Baruther Urstromtal mit dem Liedermacher Karl-Heinz Bomberg statt. Es laden gemeinsam die Evangelische Kirche und die Bürgerinitiative alle Bürgerinnen und Bürger zum Konzert. Der Eintritt ist frei.
Homepage von K-H. Bomberg


17.05.2009

Geringes Interesse an WINGAS-Besichtigungsfahrt

Die von WINGAS veranstaltete Fahrt zur Besichtigung der Verdichterstation Rückersdorf am 15.05.09 hatte lediglich 4 Teilnehmer. Die Bürgerinitiative informierte bereits im Voraus mit eigenem Info-Material und Fotos.


15.05.2009

Verlängerung der Fristen für Einsichtnahme und Einwendungen

Durch einen Fehler der Landesbehörde bei der Veröffentlichung des Planfeststellungsverfahrens wurden die Fristen für Einsichtnahme und Einwendungen verlängert. Die Planfeststellungsunterlagen können nun bis 18.06.09 eingesehen und persönliche Einwendungen bis 25.06.09 abgegeben werden. (siehe Startseite)


10.05.2009

Moskau: Explosion von Gaspipeline

Nach einer Gasexplosion im Südwesten der russischen Hauptstadt schlugen die Flammen mehrere hundert Meter hoch und waren kilometerweit zu sehen. Mindestens fünf Menschen wurden verletzt, Dutzende Häuser und Autos zerstört.  mehr...


25.04.2009

Pro und Kontra Gasverdichterstation

Auf den Infoveranstaltungen dieser Woche - der unserer Bürgerinitiative und der von WINGAS - wurde deutlich, daß es erhebliche Zweifel in der Bevölkerung zur Umweltverträglichkeit der Gasverdichterstation gibt. Insbesondere der enorme CO2-Ausstoß von über 500.000 t/Jahr und die höhere Waldbrandgefahr beunruhigen die Bürger.
MAZ-Artikel


23.04.2009

Infoveranstaltung erfolgreich

Unsere gestrige Informationsveranstaltung, an der auch Vertreter von WINGAS teilgenommen haben, wurde gut besucht. Einen herzlichen Dank den etwa 60 erschienenen Teilnehmern!
090422_Infoveranstaltung 
Download Vortrag (1,3MB) 


14.04.2009

MAZ-Osterwanderung und Info der Bürgerinitiative

Die Märkische Allgemeine Zeitung und die Stadt Baruth/Mark luden am Ostermontag zur traditionellen "MAZ-Osterwanderung". Unsere Bürgerinitiative Baruth-OPAL.de informierte auf der "schönen Aussicht" des Mühlenbergs über die Planungen von WINGAS und stieß damit auf reges Interesse bei den Wanderern des Landkreises.
Osterwanderung Plakat
MAZ-Artikel


14.04.2009

Einladung zur Info-Veranstaltung (22.04.) der Bürgerinitiative Baruth-OPAL.de

Bürgerinformation zum Planfeststellungsverfahren und der Möglichkeit von Einwendungen der Bürger gegen die geplante WINGAS-Erdgasverdichteranlage und Trassenführung in Baruth/Radeland.
Mittwoch, 22. April 2009, Beginn: 19:00 Uhr

Rathaus Baruth/Mark, Ernst-Thälmann-Platz 4


09.04.2009

Auslegung Unterlagen Planfeststellungsverfahren

Die Unterlagen des Planfeststellungsverfahrens liegen vom 16.4. bis 18.5.2009 in der Stadtverwaltung Baruth/Mark (Bürgerbüro) für Jedermann zur Einsichtnahme aus (32 Ordner!)
Siehe > Amtsblatt


26.03.2009

Beginn des Plan-feststellungsverfahrens (PFV) vorauss. Mitte April

In Kürze beginnt die Auslegung der Unterlagen zum PFV (Bauantrag) auch in der Stadtverwaltung Baruth/Mark. Bürgerinnen und Bürger können dann bis Ende Mai persönliche Einwände gegen die geplante Umweltzerstörung von WINGAS geltend machen. Aktuelle Informationen im Amtsblatt und von der Bürgerinitiative 'Baruth-OPAL.de' folgen.


19.03.2009

WINGAS lagert Erdgasrohre zwischen Radeland und Dornswalde

Nach Abschluss des ROV, aber ohne Planfeststellungsbeschluss (PFV) und ohne Baugenehmigung beginnt WINGAS bereits große Mengen Rohre zu lagern. Laut Anwalt der Stadt Baruth/Mark ist das gängige Praxis, um die Bürger im Vorfeld des PFV einzuschüchtern  mehr... 


02.03.2009

Raumordnungsverfahren OPAL Brandenburg-Süd abgeschlossen

Das Ministerium (MIR) teilt den Abschluss des Raumordnungsverfahrens mit. Dabei wird wie bereits angekündigt Groß Köris über Baruth umgangen und der Verdichterstandort Radeland als 'raumverträglich' eingestuft.
ROV-Beschluss
GL Cottbus


25.02.2009

Bundesnetzagentur beschließt Monopolstellung für OPAL

Die Bundesnetzagentur hat WINGAS mit OPAL von der nationalen Netzzugangs- und Entgeltregulierung für 22 Jahre befreit und damit Monopolpreisen Tür und Tor geöffnet


21.01.2009

Bürgerinitiativen im Raum Groß Köris jubeln: Kampf gegen WINGAS gewonnen

Mit der Ankündigung der Ergebnisse des Raumordnungsverfahrens (ROV) und die Trassenverlegung über Baruth mit Verdichterstandort Radeland als raumordnungsverträglich zu deklarieren, werden die Probleme nun von Groß Köris in den Nachbarlandkreis verschoben


20.01.2009

ROV Nordabschnitt abgeschlossen - Südabschnitt bis Mitte März

Laut Pressemitteilung des Ministeriums für Infrastruktur und Raumordnung Brandenburg (MIR) wird der Abschluss des Raumordnungsverfahrens (ROV) angekündigt und dabei die Trassenvariante GK1 über Baruth und Verdichterstandort Radeland favorisiert. Das ROV ist keine Baugenehmigung, es folgt ein Planfeststellungsverfahren


13.01.2009

Erörterung beim Bergamt

Stralsund: Erörterung zur Nord-Trasse im OPAL-Planungsverfahren beim Bergamt des Wirtschaftsministeriums Mecklenburg-Vorpommern


12.01.2009

Umweltverband BUND lehnt OPAL ab

Forderung: Keine parallele OPAL-Leitungstrasse zu der bereits genehmigten NORDAL von Concord Power und Kritik an der Verdichtertechnologie die in keiner Weise mit Klimazielen vereinbar ist


04.12.2008

"Baruth zeigt Wingas Stirn"

Aktuelle, lesenswerte Artikel in der Rubrik "Pressemeldungen" hinzugefügt.  mehr...


18.11.2008

Wingas beendet Planungen für Bau von Erdgasleitung in Süddeutschland

Die BASF-Tochtergesellschaft Wintershall wird eine vor allem für die Versorgung Süddeutschlands geplante Erdgasleitung von Burghausen nach Ludwigshafen nicht bauen.  mehr...


17.11.2008

Öffentliche Stadt- verordnetenversammlung Baruth/M am 19.11.2008 um 19:00 Uhr

in der Stadtverwaltung zur Beschlussfassung gegen die Gasverdichterstation von
WINGAS - Unterstützung durch Ihre Teilnahme erwünscht!


11.11.2008

Technische Daten zur OPAL-Gasverdichterstation und -Trasse veröffentlicht

Die Technischen Daten der Gasverdichterstation und die Besonderheiten der beiden Standortvarianten finden Sie hier 


12.10.2008

Neuer Internetauftritt Baruth-OPAL.de

Unsere bisherige Internetseite wird durch einen komplett neu erstellten Internetauftritt ersetzt. Sie erhalten hier stets aktuelle Informationen unserer Interessengemeinschaft zur OPAL-Gasverdichterstation in Baruth.   


18.09.2008

Fast 1000 Stimmen gegen Gasverdichterstation

In der Stadtverwaltung Baruth/Mark wurden am 16.09.08 die gesammelten Unterschriftenlisten und persönlichen Einsprüche und damit insgesamt fast 1000 Stimmen gegen die OPAL-Gasverdichterstation im Raum Baruth/Mark abgegeben.  mehr...


17.09.2008

Ablauf der Widerspruchsfrist gegen Raumordnungsverfahren

Reichen Sie Ihren Widerspruch noch bis zu diesem Datum bei der Stadtverwaltung Baruth/Mark oder per Post/Fax ein. Sie können für Ihren Widerspruch das Einspruchsformular nutzen.


05.09.2008

Infoveranstaltung der Interessengemeinschaft

K E I N E OPAL-Erdgasleitung und 400MW Verdichterstation im Raum Baruth/Mark!

Info-Veranstaltung der Interessengemeinschaft Baruth-OPAL.de

am Freitag, 5. Sept. 2008 um 19:00 Uhr
in der Aula der Schule Baruth/M am Wiesenweg
Download Vortrag (0,9MB)

Seite erstellt/geändert am 15.09.2009

Aktuell

09.05.2010

Infoveranstaltung und Wanderung zur WINGAS-Baustelle

Am 28., bzw. am 29. Mai lädt die Bürgerinitiative Baruth-OPAL.de zu einer Informationsveranstaltung und zu einer Wanderung von "Jung und Alt" zur WINGAS-Baustelle. Sie haben die Möglichkeit, selbst zu erkennen, welche extremen Belastungen auf ihren unmittelbaren Lebensraum zukommen. mehr...

Einladung


10.03.2010

Planfeststellungsbeschluss zugestellt

Gestern wurde unserer Bürgerinitiative der Planfeststellungsbeschluss (191 Seiten) zugestellt. Nach erstem Durchsehen finden unsere Einwände darin keine Berücksichtigung. Wingas hat somit die Baugenehmigung für Trasse und Verdichterstation. Innerhalb von 4 Wochen kann nun gegen den Beschluss Klage eingereicht werden.
Planfeststellungsbeschluss

PDF Download (1,22 MB)
 


26.02.2010

Wingas lässt Wald roden

Nur 10 Tage nach Beschlussfassung im LBGR und vor Zustellung des Planfeststellungsbeschlusses, rodet Wingas auf der gesamten Fläche der geplanten Verdichterstation voreilig den Wald. Unser Recht des Einspruchs beginnt jedoch erst mit der Zustellung des Beschlusses.
Waldrodung
Siehe Bildergalerie


25.02.2010

500-Kilogramm-Sprengbombe entschärft

Die Ende letzter Woche - entgegen allen Erwartungen - auf dem Gelände des geplanten Verdichterstandorts gefundene Bombe ist eine 500 kg Sprengbombe russischer Bauart. Sie wurde gestern entschärft.

Siehe MAZ-Artikel 1
Siehe MAZ-Artikel 2  


25.02.2010

Beiträge in den Medien

100223_Rohre
Diese Woche erschienen in Radio und Fernsehen Beiträge, die von der Gefahr und der Umweltzerstörung, die von Gasleitung und Verdichterstation ausgehen, berichten. Sehen und hören Sie diese Beiträge in den "Pressemeldungen"

Siehe Pressemeldungen 08/2010


5 von 50 News werden angezeigt. weitere News